0
Warenkorb
Home / CBD Blog / Die besten Filter für CBD Blüten

Die besten Filter für CBD Blüten

Veröffentlicht am 6. Juli 2022

Beim Rauchen von CBD Blüten werden leider nicht nur Cannabinoide mit positiven Eigenschaften freigesetzt, sondern auch Schadstoffe wie zum Beispiel Nikotin und Teer die unserer Lunge schaden können. Um diese Giftstoffe zu minimieren wird dem Joint oder der Zigarette ein Filter in Form von aktivierter Kohle beigefügt. Da Cannabinoide wie CBD und THC kleinere Moleküle sind wie die obenerwähnten Schadstoffe, werden diese dadurch nicht beeinträchtigt.

Aktivkohle wird deshalb als Filter eingesetzt, weil sie eine äusserst grosse Oberfläche und somit auch Filterfläche gegen Schadstoffe bietet. So hat ein Gramm Aktivkohle eine innere Oberfläche von bis zu 500-1500 Quadratmeter und ein Teelöffel Aktivkohle sogar eine Fläche von einem Fussballfeld! Grund dafür sind die vielen feinen Poren, die einem verwinkeltem Labyrinth ähneln.

Wie setzt sich ein Aktivkohlefilter zusammen?

Aktivkohlefilter die für Joints oder Zigaretten gebraucht werden, bestehen aus einem Röhrchen, das mit Aktivkohle-Bällchen oder -Pellets gefüllt sind. An den jeweiligen Enden sind sie mit gelochten Kunststoff- oder Keramik-Kappen verschlossen. Aktivkohle bietet nicht nur eine grosse Angriffsfläche, aber durch ihre poröse Oberfläche auch hohen Kontakt mit den Schadstoffen und Rauchpartikeln. Diese grösseren schädlichen Moleküle werden dadurch hervorragend herausgefiltert, während die kleineren Moleküle wie Cannabinoide ungestört durch die Aktivkohle hindurch strömen können. In unserem CBD Shop kannst du Aktivkohlefilter oder CBD online kaufen.

Nikotin, Nickel, Teer, Arsen und Polonium sind zwar die bekanntesten, aber in einem Tabakrauch können weit über 600 verschiedene Schadstoffe enthalten sein. Darunter sogar solche die Krebserregend sein können. Nebst den gewöhnlichen Schadstoffen, können beim Verbrennungsprozess auch noch weitere schädliche Gase entstehen. Nitrosamine, Stickstoffe, Kohlenmonoxid und Blausäure-Verbindungen sind einige Beispiele davon. Ein guter Filter ist aus diesem Grund umso wichtiger.

Wie Studien belegen, werden bei normalen Zigaretten im Rauch reichlich freie Radikale eingeatmet, die eine hochreaktive Klasse von krebserregenden Oxidantien sind. Beim Vergleich von üblichen Zigaretten mit Kohlefilter und Zigaretten ohne Holzkohlefilter wurde die Wirksamkeit der Kohle zum Filtern und zur Verringerung freier Radikale bewertet.

Bei Filtern mit gewöhnlichem Zelluloseacetat und verschiedenen Arten und Mengen von Aktivkohle, wurde eine Verringerung der Radikale in der Gasphase (>70 %) beobachtet, jedoch nicht in der Partikelphase. Bei den verschiedenen Aktivkohletypen war die Minderung der Gasphasenradikale zwar dosisabhängig, aber ähnlich. Je grösser der Anteil an Holzkohle (25-300mg), desto mehr wurden Gasphasenradikale vermindert – so wurden bereits bei 25 mg Aktivkohle 41% dieser Radikale reduziert.

Es wurde also belegt, das aktivierte Kohle bereits in kleinsten Mengen – obwohl nur in der Gasphase des Rauches – eine grosse Aufnahmefähigkeit der schädlichen Substanzen vorweist. Um weitere Schadstoffe wie zum Beispiel Teer in der Partikelphase herauszufiltern, kann ergänzend ein Filter aus Zellulose eingesetzt werden.

Bei Green Passion® findest du nicht nur eine grosse Auswahl aber auch die qualitativ besten Filter. Unsere Aktivkohlefilter von Purize filtern ungewünschte Stoffe wie Nikotin, Teer und Feinstaub aus dem Rauch und verschaffen ein kühles, trockenes und aromatisches Raucherlebnis. Ausserdem findest du in unserem online Shop auch Aktivkohlefilter, die aus umweltbewussten Rohstoffen gefertigt wurden und sich für alle Arten von selbstgedrehten Joints eignen.

Sollte ich meine CBD Blüten immer mit einem Aktivkohlefilter konsumieren?

Die Antwort zu dieser Frage ist simple: Ja, es wird immer empfohlen einen Aktivkohlefilter in deinem Joint einzubauen! Wichtig ist auch zu wissen, dass Filter, die für gewöhnliche Zigaretten gebraucht werden bei Cannabisblüten tendieren zu verstopfen. Grund dafür sind die dichten Fasern aus Zelluloseaceteat, die nicht für ätherische Öle wie Terpene geeignet sind.

Gibt es Tabakalternativen?

Ebenfalls sollte man sich bewusst sein, dass die Anzahl der Schadstoffe, welche für unsere Atemwege belastend sind, bei gewöhnlichen Tips aus Papier beim Rauchen mit Tabak am höchsten sind. Als Alternativen zu Tabak eignen sich beim Selberdrehen deshalb auch Kräutermischungen. In unserem Green Passion® online Shop findest du einen hochqualitativen und nikotinfreien Tabakersatz aus verschiedenen Kräutern von Real Leaf. Dieser besticht nicht nur durch seinen tollen Geschmack, aber eignet sich auch bestens zum Eindrehen, dank der geschmeidigen Vorbereitung. Himbeer-, Eibisch- und Königkerzenblätter sorgen für ein genussvolles Raucherlebnis.

Quelle:
https://hanf-im-glueck.shop/die-besten-filter-fuer-cbd-hanfblueten/

0