CBD-Öl: Die erstaunliche Wirkung auf den Körper

CBD-Öl: Die erstaunliche Wirkung auf den Körper

STRESS? NEIN, DANKE!

Die erstaunliche Wirkung von CBD-Öl auf den Körper

 

Im 20. Jahrhun­dert galt sie als wertvolle Kul­turpflanze, in den 70ern als Hip­pie-Droge und jet­zt wird Hanf als Wun­der­mit­tel für Schön­heit und kör­per­liche Beschw­er­den in den Him­mel gelobt. Es soll unter anderem sog­ar aphro­disierend wirken…

Vor­weg wollen wir gle­ich klarstellen: Cannabid­i­ol (kurz CBD) hat KEINE berauschende Wirkung – ihr werdet durch die Ein­nahme also nicht high. Das Öl wird näm­lich (im Gegen­satz zu Mar­i­hua­na) aus den­jeni­gen Hanf­blüten hergestellt, die kom­plett frei von THC sind. THC ist der Stoff, der unseren Kör­p­er in einen schw­erelosen Zus­tand ver­set­zt, in dem uns jegliche Prob­leme plöt­zlich unwichtig und gaanz weit weg erscheinen. Aber The­ma-Wech­sel, es geht ja schliesslich um die pos­i­tiv­en Eigen­schaften von CBD-Öl! Dabei darf das reich­haltige Elixir keines­falls mit dem gewöhn­lichen Speise-Han­föl ver­wech­selt wer­den. Denn Let­zteres beste­ht aus Han­f­samen und nicht aus der Hanf­blüte.

Die erstaunliche Wirkung von CBD-Öl auf den Körper

Entzün­dung­shem­mend, schmer­zlin­dernd und beruhi­gend – die Eigen­schaften von Cannabid­i­ol kön­nen unserem Kör­p­er viel Gutes tun.
Get­ty Images

Wirkungsweise von CBD

Cannabid­i­ol gilt als entzün­dung­shem­mend, schmer­zlin­dernd und beruhi­gend. Die Wirkung erfol­gt über bes­timmte Rezep­toren im Gehirn. Diese nehmen Reize auf und wan­deln sie um. Im Gehirn sind die Rezep­toren vor allem für die Steuerung der Muskeln und deren Anspan­nung ver­ant­wortlich. Na, hat es bere­its Klick gemacht? Wenn das CBD-Öl die Rezep­toren aktiviert, löst sich die Anspan­nung in den Muskeln und der Kör­p­er kann relax­en. Die Ein­satzmöglichkeit­en reichen über Gelenk- und Muskelschmerzen oder ein all­ge­meines Wohlbefind­en hin­aus.

 

Gegen Stress und Angstzustände
Steckt ihr ger­ade in ein­er Prü­fungsphase? Oder graut es euch davor, im Büro vor dem gesamten Team eine Präsen­ta­tion zu hal­ten? CBD kann euch in solchen Fällen die Angst und Ner­vosität nehmen und Stress reduzieren. Das Pflanzen­heilmit­tel ver­ringert die Auss­chüt­tung der Stresshormone Cor­ti­sol und Adren­a­lin und sorgt dadurch für mehr Aus­geglichen­heit.

 

Für besseren Sex
Nach­dem Dr. Alex Capano jahre­lang als Kranken­schwest­er tätig war, nahm ihre Fasz­i­na­tion für Cannabid­i­ol zu und sie grün­dete die Fir­ma «Anan­da Hemp». In einem Inter­view mit Healthline.com erzählte sie, dass sie von vie­len Frauen hörte, die Prob­leme beim Sex hat­ten und unter Schei­den­trock­en­heit, Schmerzen und einem oft­mals fehlen­den Vor­spiel lit­ten. Sie fack­elte nicht lange und entwick­elte ein CBD-Öl speziell für den Intim­bere­ich (weit­er unten gibts den Link zum Nachshop­pen). Dessen pos­i­tive Wirkung auf das Sexleben erk­lärt sie so:

«In den Geschlecht­sor­ga­nen und Schleimhäuten sitzen viele Rezep­toren für Cannabi­noide. CBD fördert die Durch­blu­tung des Gewebes, was zu ein­er höheren Empfind­samkeit und ein­er natür­lichen Lubrika­tion (Befeuch­tung der Schei­de) führt.»

 

Bei Schlaf­störun­gen
Durch die beruhi­gende Wirkung kann euch das CBD-Öl zu ein­er neuen Art Erhol­ung ver­helfen. Schnelleres Ein­schlafen und kein lästiges Aufwachen mit­ten in der Nacht – es ist wie das Sand­män­nchen für Erwach­sene. Ihr kön­nt Cannabid­i­ol ohne Bedenken über einen lan­gen Zeitraum hin­weg ein­nehmen. Im Gegen­satz zu vie­len herkömm­lichen Schlafmit­teln macht es nicht abhängig.

 

Wie nimmt man CBD-Öl ein?

Cannabid­i­ol wird in Form von Tin­k­turen hergestellt und kann so mit ein­er Pipette direkt unter die Zunge geträufelt wer­den. Je nach Marke kann der CBD-Anteil und somit auch die tägliche Dosierung vari­ieren. Es hängt also immer vom jew­eili­gen Pro­dukt ab, wie viele Tropfen man benötigt (der Her­steller gibt meist eine Empfehlung im Beipackzettel). Wie schnell CBD wirkt, kann sich von Per­son zu Per­son unter­schei­den. Die einen merken bere­its nach 15 Minuten etwas, während sich andere etwas länger gedulden müssen, bis eine beruhi­gende Wirkung ein­tritt.

 

Wenn Sie die besten fem­i­nisierten CBD-Samen in der Schweiz haben wollen, ist Feno­can der richtige Part­ner. Sie haben eine grosse Auswahl an Samen, die zur Ver­wen­dung bere­it sind.

Ein Beitrag von der Schweiz­er Illustierten,
Jana Giger, 11.10.2019



Geschätzte Kunden,
 
Leider sind alle unsere Filialen auf Grund des Corona Virus auf unabsehbare Zeit geschlossen. Sobald sich die Situation ändert, werden wir Sie gerne informieren. Die Bestellungen auf unserem Online Shop werden weiterhin täglich bearbeitet.
Herzlichen Dank für Ihre Kundentreue und Ihr Verständnis.
 
Wir wünschen allen beste Gesundheit. 
Ihr Green Passion Team
close-link